Tag 7: Mission Nordkap

Ein Tag, eine Mission: das Nordkap erreichen und mit dem Auto vor den Globus fahren. So ganz langsam aber sicher wird es unangenehm, wenn wir Rentiere aus dem offenen Fenster filmen. 3 Grad hier oben. Aber immer noch Sonne. Wir haben wirklich verdammtes Glück mit dem Wetter.

Einmal abbiegen noch vor dem Nordkap. Nach Hammerfest, der wahrscheinlich nördlichsten Stadt der Welt und Sitz der ehrenwerten Royal and Ancient Polarbear Society. Keine Frage, wer die neuesten Mitglieder dieser exklusiven Gesellschaft von Nordmännern sind, oder?

Tja, und dann Nordkap. Rentnertreff auf 71 Grad Nord… Wir machen uns noch flott einen Gulasch auf dem Parkplatz warm und hauen uns in die Koje. Und um 4Uhr stehen wir dann mir unserer Rostwitha vorm Globus. Da kommt nicht jedes Auto hin. Wir sind stolz wie Bolle. Wir haben mal wieder alles richtig gemacht. Und natürlich haben wir immer noch – langsam können wir es auch nicht mehr glauben – bestes Rallywetter…

PS: Gürkchen verbinden die Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.